Hermann Schützenhöfer

Liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde!

Von den Bergen der westlichen Obersteiermark bis in die Südoststeiermark schlängelt sich die Mur, einer Lebensader gleich, durch unser Land. Die landschaftliche Vielfalt, die auf der Tour de Mur durch das „Grüne Herz Österreich“ passiert wird, die Schönheit und Einzigartigkeit der Regionen und die herausragende Kulinarik, die diese Veranstaltung begleitet, machen die Tour de Mur zu einem Fest des Sports und des Genusses.

 

Diese einmalige Veranstaltung schafft es damit jedes Jahr wieder auf ganz besondere Weise Radsport, Freude und Genuss zu verbinden.

 

Mein ganz besonderer Dank gilt all jenen, die diese Veranstaltung ermöglichen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich eine unfallfreie Fahrt sowie unvergessliche Stunden im „Grünen Herz Österreichs“.

 

Ein steirisches Glück auf!